Die freche Sprechhexe

Die freche Sprechhexe ist vielen vielleicht ein unbekanntes Spiel, obwohl es ein sehr besonderes Spiel zu sein scheint.

Dies liegt daran, dass das Brettspiel einen sehr großen pädadgogischen Wert und hat und in jedes Kinderzimmer gehört. Dies kann man mit der Spielidee sehr gut nachvollziehen:

rv-die-freche-sprechhexe

Und zwar besteht das Spiel aus 2 Kartenstapeln mit verschiedenen Symbolen drauf. Ein Stapel enthält Wörter, die sich reimen, der zweite Wörter, die ähnlich klingeln. Desweiteren ist in der Schachtel ein Hexenkessel dargestellt, auf dem ein Kartenpaar gesteckt werden kann. So muss das Kind nun die Begriffe in Beziehung zueinander stellen und sie in den Hexenkessel zu Schleim zusammenrühren. Im Inhalt ingebriffen ist eine rote Scheibe, die man dann auf die beiden Karten stecken kann, diese zeigt an, ob das gelegte Paar auch ein richtiges Paar darstellt. Continue reading Die freche Sprechhexe

Villa Paletti

Ja, eine Villa sieht für gewöhnlich anders aus. Die Villa Paletti gleicht da eher einem “Luftschloss” als einem prachtvollen Domicil.

villapaletti

Das Spiel ist perfekt geeignet für die jenigen, die sowohl architektonisch veranlangt, als auch geschickt sind. Denn das Spiel erklärt sich wie folgt:

Villa Paletti Spielanleitung

Im Spielumfang befindet sich ein Fundament, auf dem Säulen verschiedener Farben, jeweils einem Team zugehörig, plaziert werden. Nur legt man eines der 5 Plateaus aus seiner Farbe auf die Säulen. Jedes Team bzw jeder Spieler muss nun so viele Säulen wie möglich unten dem Plateau entfernen, bis es nicht mehr möglich ist, ohne das Plateau zum Einsturz zu bringen. Jede Säule hat eine andere Punktzahl. Dies wird nun auf der nächsten Ebene wiederholt. Am Ende gewinnt folglich der, der auf dem obersten Plateau die Säulen mit den meisten Punkten hat. Continue reading Villa Paletti

Vtech Genius Lern Laptop

Wie sehr ich mich über meinen erstern Vtech Lern Computer gefreut hatte, werde ich nie vergessen. Heut zu Tage sind diese sogar noch viel leistungsfähiger und durchdachter als vor mehreren Jahren.

So bietet die Marke Vtech den Genius Lern Laptop für Kinder ab 5 Jahren an. Für Mädchen gibt es die Version sogar in Pink.

51n0bcnz1-l_sl500_aa240_

Wie ein normaler Laptop so besitzt dieser auch eine Maus zum Navigieren. Integriert sind 50 Lernspiele, unter anderem Deutsch, Mathe, Tiere und Natur, Entdecke die Welt, Spaß und Wissen und  Kreativität.

Um den Laptop weiter “aufzurüsten” bietet Vtech auch Kassetten an, die mehr Möglichkeiten für Kids schaffen.

Was ganz besonders toll ist, ist, dass der Laptop dadurch sehr individuell die Unterschiedlichen stärken von Kindern fördert. Desweiteren kann man nämlich auch verschiedene Schwierigkeitsstufen einstellen, damit man sich nach kurzer Zeit nicht langweilt.

Im 2-Spieler- Modus können die Kinder so auch entweder mit ihren Geschwistern oder mit Freunden am Laptop spielend lernen. Kinder Lerncomputer von VTech eigenen sich also auch zum gemeinsamen lernen, sodass direkt die sozialen Fähigkeiten, auch Soft Skills genannt, gefördert werden. Continue reading Vtech Genius Lern Laptop

MB Twister

Vorsicht! Verknotungsgefahr! Twister von MB gilt schon seit den ’60ern als das Partyspiel schlechthin!

Egal, ob man MB Twister mit 12 Jahren spielt und einfach nur Spass daran hat, sich zu verrenken oder im Teenie-Alter dem Gegenüber auf spielerische Weise näher kommt: Twister ist ein so simples Spiel, dass er wieder genial ist!

61dneapfe2l_sl500_

Twister Spielanleitung

Das Spiel setzt sich zum einen aus einer Spielfläche, die aus 4 Reihen mit jeweils 6 einfarbigen Punkten besteht, und  zum anderen aus der Drehscheibe, zusammen. Diese zeigt, nachdem man den Pfeil gedreht hat, an, welches Körperteil auf welche Farbe positioniert werden muss. Da einfach jede Kombinationsmöglichkeit vorhanden ist, eignet sich das Spiel am besten für 2 bis 4 Spieler. Sobald man jedoch zu viert ist, sollte man Teams bilden, da man sonst zu schnell in eine unlösbare Situation gelangt. Continue reading MB Twister

Ravensburger Memory

Als Synonym für Pairs-Spiele ist die Ravensburgers memory auf alle Fälle in die deutsche Geschichte eingegangen.

51-ppyxqajl_sl500_aa240_

Ich glaube memory war das erste Spiel, welches ich kennengelernt hab. Das Spielprinzip ist so simpel, dass es wiederum erklärt, warum das Spiel so erfolgreich ist.

Je nach dem, welche Sorte man von memory hat, kann die Kartenzahl von 24 bis beispielsweise 104 differieren. Von jedem Motiv befinden sich 2 Karten, sprich ein Paar, die es gilt, aufzudecken. Wenn man eine Karte aufgedeckt hat, die zweite Karte aber nicht der ersten entspricht, ist der nächste Spieler dran. Continue reading Ravensburger Memory

Wer war’s?

Das Spiel des Jahres 2008 stammt vom Hause Ravensbuger!

“Wer war’s?” beschreibt das Spiel, lokalisiert in einem Fantasieland, in dem ein Ring die Bewohner des Königreichs schützt und somit gut und notwendig ist. Der Ring wurde jedoch geklaut und die einzigen, die diese Tat mitbekommen haben, sind die Tiere im Schloss. Jedoch können nur die Kinder sie verstehen.

dsds

So helfen einem die Tiere den Täter auf die Spur zu kommen, jedoch tun sie dies nicht ohne Gegenleistung -man muss ihnen dafür ihr Lieblingsessen bringen!

Gerade dieses Spiel ist auch für ältere Kinder immer wieder spannend, da es sowohl darauf ankommt, sich zum Beispiel zu merken, welcher Hebel von dem garstigen Gepsenst verschoben wurde, als auch auf die Zeit zu achten. Continue reading Wer war’s?

6 Nimmt

6nimmt

Ein Kartenspiel besonderer Art:  6 nimmt ist ein Spiel, wo es einmal nicht um merkvermögen oder Schnelligkeit geht. Vielmehr muss der Spieler die anderen durch geschickte Nutzung der Karten austricksen und darauf hoffen, zur rechten Zeit die rechte Karte zu haben.

Spielanleitung

Das Spiel läuft wie folgt ab: In die Mitte wird ein Feld mit Karten aufgebaut, das auch 4 Reihen mit höchstens 5 Karten besteht. Jeder Spieler erhält nun 10 Karten. Eine von diesen zehn Karten nimmt er von einem Stapel ab und legt sie verdeckt vor sich hin. Nun öffnen alle Spieler gleichzeitig ihre verdeckte Karte.

Die Person, die die niedrigste Zahl hat, darf seine Karte an eine der 4 Reihen legen. Derjenige mit der nächsthöheren folgt darauf, und so weiter.

Die Person, die dann in eine Reihe die sechtse Karte legt, muss die 5 Karten davor aufnehmen. Da das Ziel des Spiel est ist, so schnell wie es geht seine Karten loszuwerden, erhält derjenige somit Minuspunkte. Wer als erstes 66 Minuspunkte hat, hat verloren.

6 nimmt ist ein Spiel, das man mit mindestens 2 bis höchstens 10 Teilnehmern spielen kann. Desweiteren wurde das Katrenspiel von TÜV Rheinlad und von “spiel gut ” ausgezeichnet. Continue reading 6 Nimmt